B-Junioren mit verdientem Auswärtssieg
Fußball

Mit einem hochverdienten Auswärtssieg in Jesingen beenden wir eine gute Trainingswoche.

Verletzungsbedinge Ausfälle und Aushelfen in der A-Jugend zwangen uns zum Umstellen des Kaders, ebenso war heute wieder ein Spiel auf dem 9er Feld angesagt.

Von Beginn an entwickelte sich ein offensives Spiel und mit der ersten Chance erzielte Paul nach toller Vorarbeit von Jona die schnelle Führung nach 1 Minute.

Chancen im Minutentakt hüben wie drüben, die Größte vergab Paul, als er in der 13. Minute aus super Position vergab.

Durch einen haarsträubenden Fehler konnte Jesingen in der 14. Minute das 1:1 erzielen.

Nur 2 Zeigerumdrehungen später schoß Paul aus vielversprechender Position übers Tor.

Unsere Jungs erarbeiteten sich nun Chance um Chance und so war das 2:1 von Jona folgerichtig.

Nachdem Jona nur noch durch ein Foul zu bremsen war, verwandelte Almir den Elfmeter im Nachschuß zum 3:1.

Kurz vor der Pause hatte Kimi nach toller Einzelaktion das 4:1 auf dem Fuß, scheiterte aber knapp.

In der 2 Halbzeit waren wir der Herr auf dem Platz und kamen mit schönen Kombinationsfußball zwischen der 62. und 80. Minute durch Tore von Luis, Kili, Nils Albrecht und 2 Jona-Toren zu einem 8:1 Kantersieg, der in dieser Höhe voll in Ordnung geht.

Nächste Woche kommt der ungeschlagene Tabellenführer SGM Erkenbrechtsweiler/Hochwang/Oberlenningen ans Waldeck, wir hoffen auf reges Zuschauerinteresse, die Jungs haben es sich verdient.

Am Erfolg beteiligt waren:
Niko, Nils Albrecht, Tim, Levin, Kimi, Kili, Almir, Jona, Paul, Tom, Nils Petermann, Luis, Jan

Autor: Peter Off 05.10.2021
www.v-manager.de © 2005-2021
Datenschutz